Photos/Details



Manihot esculenta


Manihot esculenta
-Frühjahr/Spring 2018-







Familie:Euphorbiaceae
Wolfsmilchgewächse
Synonyme:
Allgemeine
Bezeichnung:
Maniok, Cassava, Mandioca, Yuca Dulce
Herkunft / Verbreitung:Südamerika (Brasilien)
weite Verbreitung in den Tropen
Habitus:mehrjähriger, häufig auch einjährig gezogener, immergrüner, verholzender, stark verzweigter, aufrechter Strauch bis ca. 3m mit wechselständig angeordneten, langgestielten, tiefgelappten, dunkelgrünen Blättern und endständigen, bis zu 15cm langen Blütenrispen mit violetten oder grünlichen Einzelblüten, wobei sich die männlichen Blüten im oberen, die weiblichen im unteren Bereich der Rispen befinden.
Vermehrung:Aussaat / Sproßabschnitte / Knollen
Aussaat:Allgemeine Aussaatanleitungdie Samen, soweit verfügbar, ohne weitere Vorbehandlung ca. 1cm tief in eine Mischung aus Aussaaterde und Sand oder Perlite auslegen, hell und warm (23°C+) aufstellen, sowie konstant feucht (nicht naß!) halten.
Aussaatzeit:ganzjährig möglich
Topf- / Kübelkultur:Manihot esculenta bevorzugt während der Sommermonate einen halbschattigen bis sonnigen, warmen Standort, die Überwinterung sollte ebenfalls hell, möglichst nicht unter 18°C erfolgen. Während der warmen Jahreszeit sollte in regelmäßigen Abständen gegossen werden, während der Wintermonate ist nur soviel zu gießen, daß eine leichte Ballenfeuchtigkeit erhalten bleibt. Als Substrat eignet sich eine gute Einheitserde mit einem Anteil Sand oder Perlite, um eine gute Durchlässigkeit zu gewährleisten. Als Dünger kann ein Langzeitdünger eingesetzt werden.


Preis:1 Pflanze    18,00 € (inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten) Anzahl:         


SeitenanfangZurück zum Seitenanfang
StartseiteZurück zur Startseite