Photos/Details



Anredera cordifolia
weitere Photos... weitere Photos...
Anredera cordifolia Anredera cordifolia Anredera cordifolia Anredera cordifolia Anredera cordifolia


Anredera cordifolia
-ausverkauft/sold out-







Familie:Basellaceae
Schlingmeldengewächse
Synonyme:Boussingaultia cordifolia
Allgemeine
Bezeichnung:
Madeirawein, Madeira Vine, Lamb´s Tail, Sweet Mignonette
Herkunft / Verbreitung:trop. Südamerika
Habitus:mehrjähriger, schnellwüchsiger, immergrüner, caudexbildender Ranker bis ca. 7m mit wechselständig angeordneten, bis zu 12cm langen und 10cm breiten, herzförmigen, fleischigen, dunkelgrünen Blättern und duftenden, kleinen, röhrenförmigen, cremeweißen Blüten in bis zu 20cm langen Rispen. Die kleinen Brutknollen bilden sich in den Blattachseln.
Vermehrung:Aussaat / Brutknollen
Aussaat:Allgemeine Aussaatanleitungdie Samen bzw. kleinen Brutknollen werden nur leicht mit einer Mischung aus Aussaaterde und Sand oder Perlite (alternativ mit Kokohum) bedeckt, hell und warm (ca. 25°C) aufgestellt, sowie konstant leicht feucht gehalten !
Aussaatzeit:ganzjährig möglich
Topf- / Kübelkultur:Anredera cordifolia ist eine pflegeleichte Pflanze. Während der Sommermonate wird ein halbschattiger bis sonniger Standort bevorzugt, die Überwinterung sollte hell, bei ca. 5-10° erfolgen.
Während der heißen Jahreszeit sollte in regelmäßigen Abständen gegossen werden, während der Wintermonate ist nur soviel zu gießen, daß eine leichte Ballenfeuchtigkeit erhalten bleibt. Staunässe sollte vermieden werden.
Als Substrat eignet sich eine gute, nährstoffreiche Einheitserde mit einem Anteil Sand, Perlite oder Vermiculite, um eine gute Durchlässigkeit zu gewährleisten.
Als Dünger kann ein Langzeitdünger eingesetzt werden, der dem Substrat im Frühjahr, mit Beginn der Vegetationsphase (ca. ab März), untergemischt wird. Ein Nachdüngen ist dann über die gesamte Saison nicht mehr erforderlich.


Zur Zeit nicht lieferbar!


SeitenanfangZurück zum Seitenanfang
StartseiteZurück zur Startseite