Photos/Details



Banksia meisneri


Banksia meisneri







Familie:Proteaceae
Proteusgewächse
Synonyme:
Allgemeine
Bezeichnung:
Meisner's Banksia
Herkunft / Verbreitung:Australien (WA)
Habitus:kleiner, viel verzweigter Strauch bis ca. 1,5m mit behaarten Zweigen, wechselständig angeordneten, bis zu 0,5cm langen, sehr schmalen, weichen, kräftig grünen Blättern und endständigen, aufrechten, gelben Blütenständen
Vermehrung:Aussaat / Stecklinge
Aussaat:Allgemeine Aussaatanleitungdas Substrat sollte vor der Aussaat sterilisiert werden (bei ca. 90°C im Backofen), da die Samen extrem empfindlich auf Keime bzw. Pilze im Substrat reagieren. Die Samen anschließend nur leicht mit einer Mischung aus Aussaaterde und/oder Perlite und einem hohen Anteil Sand bedecken und die Aussaat hell und warm (20-25°C) aufstellen, sowie konstant leicht feucht (keinesfalls naß!!) halten. Eine zu dichte Aussaat sollte vermieden werden, so daß die zarten, empfindlichen Wurzeln der Sämlinge beim späteren Pikieren nicht verletzt werden, da auch dies sehr rasch zum Tod der kleinen Pflanzen führen würde. Eine hohe Luftfeuchtigkeit sollte, besonders bei den Arten aus den trockenen Regionen Westaustraliens (WA), vermieden werden.
Aussaatzeit:ganzjährig möglich
Topf- / Kübelkultur:


Preis:10 Korn    2,30 € (inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten) Anzahl:         


SeitenanfangZurück zum Seitenanfang
StartseiteZurück zur Startseite