Photos/Details



Bauhinia congesta


Bauhinia congesta







Familie:Leguminosae (Fabaceae)
Hülsenfrüchtler (Schmetterlingsblütler)
Synonyme:Bauhinia lunarioides, Bauhinia yermyana
Allgemeine
Bezeichnung:
Orchideenbaum, Anacacho Orchid Tree, Texas Plume
Herkunft / Verbreitung:USA ( Louisiana, Texas )
Habitus:immergrüner bis laubabwerfender Strauch oder kleiner Baum mit kleinen, zweigelappten, kräftig grünen Blättern und kleinen, orchideenartigen, weißen bis zart rosafarbenen, duftenden Blüten in dichten Büscheln
Vermehrung:Aussaat / Stecklinge
Aussaat:Allgemeine Aussaatanleitungdie Samen vor der Aussaat mit heißem Wasser übergießen und ca. 24 Stunden vorquellen lassen. Anschließend ca. 1cm tief in eine Mischung aus Aussaaterde und Sand oder Perlite (alternativ in Kokohum) auslegen, hell und warm (25°C+) aufstellen, sowie konstant feucht (nicht naß!) halten.
Aussaatzeit:ganzjährig möglich, bevorzugt jedoch im Frühjahr
Topf- / Kübelkultur:Bauhinia congesta ist als Kübelpflanze sehr gut geeignet. Während der Sommermonate wird ein halbschattiger bis sonniger Standort, auch im Freien, bevorzugt. Die Überwinterung sollte möglichst hell, bei ca. 10° C erfolgen, Temperaturen darunter werden ebenfalls über einen kurzen Zeitraum ohne größeren Schaden vertragen. In der heißen Jahreszeit sind regelmäßige Wassergaben erwünscht, während der Wintermonate ist das Gießen stark einzuschränken, der Wurzelballen sollte jedoch nicht völlig austrocknen. Als Substrat eignet sich eine gute Einheitserde mit einem Anteil Sand, Lehm, Perlite oder Vermiculite, um eine gute Durchlässigkeit zu gewährleisten. Staunässe wird nicht vertragen. Als Dünger kann dem Substrat im Frühjahr ein Langzeitdünger untergemischt werden, dieser wird erfahrungsgemäß sehr gut vertragen


Preis:5 Korn    2,60 € (inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten) Anzahl:         


SeitenanfangZurück zum Seitenanfang
StartseiteZurück zur Startseite