Photos/Details



Bixa orellana


Bixa orellana*







Familie:Bixaceae
Annattogewächse
Synonyme:Bixa acuminata, Bixa americana, Bixa odorata, Bixa platycarpa, Bixa purpurea, Bixa tinctoria, Bixa upatensis, Bixa urucurana, Orellana americana, Orellana orellana
Allgemeine
Bezeichnung:
Annattostrauch, Orleansbaum, Orleans Tree, Lipstick Tree
Herkunft / Verbreitung:tropisches Amerika, Westindien
weite Verbreitung in den Tropen und Subtropen
Habitus:mehrjähriger, immergrüner, kleiner, dicht belaubter Strauch oder rundkroniger Baum bis ca. 8m mit bis zu 20cm langen und 14cm breiten, ovalen, an der Basis herzförmigen, spitz zulaufenden, glänzend tiefgrünen Blättern und bis zu 5cm breiten, schalenförmigen, weißen bis pfirsichfarbenen Blüten in Büscheln an den Zweigenden. Abhängig von der Blütenfarbe entwickeln sich daraus sehr attraktive, stachelige, grünlich-gelbe, bräunlich-grüne, maronenfarbene oder auffallend strahlend rote Früchte, die viele kleine, rote Samen beinhalten. Diese Varietät entwickelt strahlend rote Früchte !
Vermehrung:Aussaat / Stecklinge
Aussaat:Allgemeine Aussaatanleitungdie kleinen Samen sollten vor der Aussaat ca. 24 Stunden in warmem Wasser vorquellen. Anschließend max. 1cm tief in eine Mischung aus Aussaaterde und Sand oder Perlite auslegen, hell und warm (23-25°C) aufstellen, sowie konstant feucht halten.
Aussaatzeit:ganzjährig möglich, bevorzugt jedoch im Frühjahr. Nur bei frischem Saatgut ist mit einer hohen Keimrate zu rechnen!
Topf- / Kübelkultur:Bixa orellana ist als Tropenpflanze eher für die Kultur im Warmhaus geeignet, auch Zimmerkultur ist möglich.
Bevorzugt wird während der Sommermonate ein halbschattiger bis sonniger Standort, die Überwinterung sollte hell erfolgen, möglichst nicht unter 15°C, ältere Pflanzen vertragen kurzfristig auch etwas niedrigere Temperaturen.
Während der warmen Jahreszeit ist regelmäßig und reichlich zu gießen, Staunässe ist jedoch zu vermeiden. Während der Wintermonate sollte der Wurzelballen ebenfalls immer gleichmäßig leicht feucht sein.
Als Substrat eignet sich eine gute Einheitserde mit einem Anteil Sand oder Perlite/Vermiculite, um eine gute Durchlässigkeit zu gewährleisten. Als Dünger kann ein Langzeitdünger eingesetzt werden.


Preis:20 Korn    2,00 € (inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten) Anzahl:         
100 Korn    7,00 € (inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten) Anzahl:         


SeitenanfangZurück zum Seitenanfang
StartseiteZurück zur Startseite