Photos/Details



Brunonia australis


Brunonia australis







Familie:Goodeniaceae
Goodeniengewächse/Griffelbechergewächse
Synonyme:
Allgemeine
Bezeichnung:
Blaues Nadelkissen, Blue Pincushion
Herkunft / Verbreitung:Australien (SA)
Habitus:mehrjährige, häufig jedoch einjährig gezogene, immergrüne, krautige, kleine Pflanze bis ca. 30cm mit basalen, bis zu 10cm langen, elliptischen oder auch löffelförmigen, beidseitig mit langen, silbrigen Härchen bedeckten, grau-grünen Blättern. Die ca. 3cm großen Blütenköpfe setzen sich aus 50+, kleinen, strahlend blauen Einzelblüten mit gelben Staubgefäßen zusammen und erscheinen an ca. 50cm langen, aufrechten, behaarten, blattlosen Stengeln.
Vermehrung:Aussaat / Teilung
Aussaat:Allgemeine AussaatanleitungDie Samen nur leicht mit einer Mischung aus Aussaaterde und Sand oder Perlite bedecken, hell und warm (23°C+) aufstellen, sowie konstant leicht feucht halten.
Aussaatzeit:ganzjährig
Topf- / Kübelkultur:Brunonia australis bevorzugt für eine gute Blütenbildung während der Sommermonate einen sonnigen, warmen Standort, die Überwinterung sollte hell, bei ca. 5-10°C erfolgen. Ältere Exemplare vertragen auch kurzzeitig Temperaturen um den Gefrierpunkt.
Während der heißen Jahreszeit sollte in regelmäßigen Abständen gegossen werden, Staunässe sollte jedoch vermieden werden. Während der Wintermonate ist nur sporadisch, in kleinen Mengen zu gießen.
Als Substrat eignet sich eine gute Einheitserde mit einem Anteil Sand oder Perlite, um eine gute Durchlässigkeit zu gewährleisten.
Als Dünger kann ein Langzeitdünger eingesetzt werden.


Preis:30 Korn    2,00 € (inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten) Anzahl:         


SeitenanfangZurück zum Seitenanfang
StartseiteZurück zur Startseite