Photos/Details



Cajanus cajan


Cajanus cajan







Familie:Leguminosae (Fabaceae)
Hülsenfrüchtler (Schmetterlingsblütler)
Synonyme:Cytisus cajan, Cajanus bicolor, Cajanus flavus, Cajanus indicus
Allgemeine
Bezeichnung:
Taubenerbse, Pigeon Pea´, Ambrevade, pois de bois
Herkunft / Verbreitung:Indien, in allen tropischen Ländern als Futterpflanze angebaut
Habitus:mehrjähriger, kurzlebiger, verholzender, immergrüner Strauch oder kleiner Baum bis ca. 4m mit wechselständig angeordneten, dreizähligen, kräftig grünen, unterseits silbrig behaarten Blättern. Die einzelnen Blättchen sind lanzettlich oder spitz-oval, bis 15cm lang und 6cm breit. Die meist strahlend gelben Blüten (seltener auch rote, orange- oder purpurfarbene Blüten)erscheinen in achselständigen, aufrechten Blütentrauben.
Vermehrung:Aussaat
Aussaat:Allgemeine AussaatanleitungDie Samen vor der Aussaat mit heißem Wasser übergießen und einige Stunden vorquellen lassen. Anschließend ca. 1/2 cm tief in gute Aussaaterde mit einem Anteil Sand oder Perlite auslegen, die Aussaat hell und warm ( ca. 20 - 23°C ), sowie konstant feucht halten.
Aussaatzeit:Frühjahr / Sommer
Topf- / Kübelkultur:Cajanus cajan ist eine sehr anspruchslose Pflanze, die auch ein mageres Substrat und länger anhaltende Trockenheit gut verträgt. Sie wird in der Regel einjährig gezogen.


Preis:20 Korn    2,50 € (inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten) Anzahl:         


SeitenanfangZurück zum Seitenanfang
StartseiteZurück zur Startseite