Photos/Details



Canna tuerckheimii
weitere Photos... weitere Photos...
Canna tuerckheimii


Canna tuerckheimii







Familie:Cannaceae
Blumenrohrgewächse
Synonyme:Canna gigantea, Canna latifolia
Allgemeine
Bezeichnung:
Riesencanna, Giant Canna
Herkunft / Verbreitung:
Habitus:mehrjährige, laubabwerfende, rhizombildende, hohe Staude mit wechselständig angeordneten, großen, bis zu 1m langen und 40cm breiten, mittelgrünen Blättern. Sowohl die Blattscheiden als auch die Unterseiten der Blätter sind flaumig behaart. Die aufrechten, bis zu 9cm langen, strahlend orange-roten Blüten erscheinen an kräftigen, bis zu 3,5m hohen Stängeln.
Vermehrung:Aussaat/Teilung
Aussaat:Allgemeine Aussaatanleitung die harten Samen vor der Aussaat mit heißem Wasser übergießen und ca. 24-48 Stunden vorquellen lassen. Anschließend max. 1cm tief in eine Mischung aus Aussaaterde und Sand oder Perlite/Vermiculite auslegen, hell und warm (25°C+) aufstellen, sowie konstant feucht (nicht naß) halten.
Aussaatzeit:ganzjährig möglich, bevorzugt im Frühjahr/Sommer!
Topf- / Kübelkultur:Canna tuerckheimii bevorzugt während der Sommermonate einen sonnigen, warmen Standort, die Überwinterung kann, da laubabwerfend, dunkel, bei ca. 15°C erfolgen. Während der heißen Jahreszeit ist der Wasserbedarf hoch, es sollte in regelmäßigen Abständen gegossen werden. Während der Wintermonate sollte das Gießen eingestellt werden. Als Substrat eignet sich eine gute, nährstoffreiche Einheitserde. Als Dünger kann ein Langzeitdünger eingesetzt werden. tuerckheimii entwickelt sich, ausgepflanzt im Freiland, innerhalb kurzer Zeit zu einer stattlichen Pflanze.


Preis:10 Korn    3,00 € (inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten) Anzahl:         


SeitenanfangZurück zum Seitenanfang
StartseiteZurück zur Startseite