Photos/Details



Catharanthus roseus 'alba'


Catharanthus roseus 'alba'







Familie:Apocynaceae
Hundsgiftgewächse
Synonyme:Vinca rosea 'alba'
Allgemeine
Bezeichnung:
Madagascar Periwinkle, Tropicana Vinca
in allen Teilen
Herkunft / Verbreitung:Madagascar
weite Verbreitung als Topf- oder Kübelpflanze
Habitus:immergrüner, buschiger Halbstrauch bis ca. 60cm mit glänzend dunkelgrünen, bis zu 7cm langen Blättern mit weißer Mittelrippe und bis zu 3cm großen, reinweißen Blüten.
Vermehrung:Aussaat / Stecklinge
Aussaat:Allgemeine Aussaatanleitungdie feinen Samen werden nur oberflächlich in eine Mischung aus Aussaaterde und Sand oder Perlite eingearbeitet und hell und warm (20-23°C) aufgestellt, sowie konstant leicht feucht gehalten.
Aussaatzeit:zeitiges Frühjahr
Topf- / Kübelkultur:Catharanthus roseus 'alba' bevorzugt einen halbschattigen bis sonnigen Standort, die Überwinterung sollte, sofern mehrjährig gezogen, ebenfalls hell, bei ca. 10-15°C erfolgen. Das Substrat sollte durchlässig sein, gut geeignet ist eine Mischung aus Einheitserde und einem Anteil Sand oder Perlite/Vermiculite. Während der Sommermonate ist regelmäßig und reichlich zu gießen, während der Wintermonate ist das Gießen so einzuschränken, daß der Wurzelballen nicht völlig austrocknet.
Als Dünger kann ein Langzeitdünger eingesetzt werden.

Achtung: alle Teile der Pflanze enthalten einen giftigen Milchsaft!


Preis:30 Korn    2,30 € (inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten) Anzahl:         


SeitenanfangZurück zum Seitenanfang
StartseiteZurück zur Startseite