Photos/Details



Christia vespertilionis
weitere Photos... weitere Photos...
Christia vespertilionisChristia vespertilionis


Christia vespertilionis







Familie:Leguminosae (Hülsenfrüchtler) Fabaceae (Schmetterlingsblütler)
Synonyme:Hedysarum vespertilionis, Lourea vespertilionis
Allgemeine
Bezeichnung:
Mariposa, Red Wing Butterfly
Herkunft / Verbreitung:Südostasien
geringe Verbreitung
Habitus:mehrjährige, immergrüne, nur wenig verzweigte Kletterpflanze bis ca. 70cm mit schlankem Wuchs und wechselständig angeordneten, dreigelappten Blättern, die sich aus 2 kleinen, gegenständig angeordneten, asymmetrischen Blättchen und einem endständigen, bis zu 10cm großen Blatt, das im Erscheinungsbild ausgebreiteten Fledermausflügeln ähnelt, zusammensetzen. Besonders auffällig ist die burgunderfarben gestreifte Blattfärbung. Die kleinen, weißen Blüten erscheinen in achselständigen, langen, lockeren Rispen im oberen Bereich der Triebe.
Vermehrung:Aussaat
Aussaat:Allgemeine Aussaatanleitungdie kleinen, flachen Samen ca. 24-48 Stunden in lauwarmem Wasser vorquellen lassen. Anschließend in eine Mischung aus Aussaaterde und Sand oberflächlich auslegen und nur leicht mit Substrat bedecken. Danach hell und warm (23°C+) aufstellen, sowie konstant leicht feucht halten.
Aussaatzeit:ganzjährig möglich
Topf- / Kübelkultur:Christia vespertilionis bevorzugt ganzjährig einen feuchtwarmen, halbschattigen bis leicht sonnigen (nicht vollsonnigen)Standort. Die Überwinterung sollte hell, bei ca. 18°C und wärmer erfolgen und bei einer Luftfeuchtigkeit von über 40%. Während der warmen Jahreszeit sollte in regelmäßigen Abständen gegossen werden, während der Wintermonate ist nur soviel zu gießen, daß eine leichte Ballenfeuchtigkeit erhalten bleibt.
Als Substrat eignet sich eine gute Einheitserde mit einem Anteil Sand, als Dünger kann ein Flüssigdünger oder ein Langzeitdünger eingesetzt werden.


Preis:5 Korn    7,00 € (inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten) Anzahl:         


SeitenanfangZurück zum Seitenanfang
StartseiteZurück zur Startseite