Photos/Details



Mesembryanthemum crystallinum
weitere Photos... weitere Photos...
Mesembryanthemum crystallinum


Mesembryanthemum crystallinum







Familie:Aizoaceae
Mittagsblumengewächse
Synonyme:
Allgemeine
Bezeichnung:
Eisblume, Eiskraut, Ice Plant
Herkunft / Verbreitung:Mittelmeerraum, Südafrika
Habitus:mehrjährige, jedoch meist einjährig gezogene, immergrüne, kriechende, kleine, sukkulente Pflanze bis ca. 25cm mit sowohl gegen- als auch wechselständig angeordneten, dicken, fleischigen, bis zu 20cm langen, bläulich-grünen, häufig rötlich überhauchten Blättern mit gewellten Blatträndern. Die Blätter sind mit kleinen, glasigen, warzenähnlichen Erhebungen, sog. Papillen, bedeckt, die wie kleine Eiskristalle wirken und dieser interessanten Pflanze den Namen 'Eiskraut' verliehen haben. Die sehr attraktiven, bis zu 3cm großen, weißen Blüten erscheinen einzeln oder in kleinen Gruppen in den oberen Blattachseln.
Vermehrung:Aussaat /Stecklinge
Aussaat:Allgemeine Aussaatanleitungdie kleinen Samen auf die Oberfläche einer Mischung aus Aussaaterde und Sand oder Perlite aufstreuen, hell und warm (23°C+)aufstellen, sowie konstant leicht feucht halten.
Aussaatzeit:ganzjährig möglich
Topf- / Kübelkultur:Mesembryanthemum crystallinum bevorzugt während der Sommermonate einen vollsonnigen, warmen Standort. Angaben zur Überwinterung entfallen, da in der Regel einjährig gezogen.
Als Substrat eignet sich eine gute Einheitserde mit einem hohen Anteil Sand, das Eiskraut bevorzugt ein eher trockenes Substrat, zuviel Feuchtigkeit wird nicht vertragen. Auch das Gießen sollte daher vorsichtig und mäßig erfolgen.


Preis:100 Korn    2,00 € (zzgl. Versandkosten) Anzahl:         


SeitenanfangZurück zum Seitenanfang
StartseiteZurück zur Startseite