Photos/Details



Prosopis chilensis


Prosopis chilensis
-frosttolerant bis ca. -9°C-







Familie:Leguminosae (Mimosaceae)
Hülsenfrüchtler (Mimosengewächse)
Synonyme:
Allgemeine
Bezeichnung:
Chilen. Mesquite, Chilean Mesquite, Cupesi, White algarobo
Herkunft / Verbreitung:Südamerika (Chile, Argentinien)
Habitus:mehrjähriger, je nach Standort laubabwerfender oder immergrüner, stark bedornter Strauch oder Baum bis ca. 10m mit kurzem Stamm, runder Krone, gegenständig angeordneten, paarig gefiederten, bis zu 25cm langen Blättern, die sich aus bis zu 29 Paar, ebenfalls gegenständig angeordneten, kleinen, bis zu 5,5cm langen, sehr schmalen, hellgrünen Blättchen zusammensetzen und grünlich-weißen bis gelblichen Blüten in bis zu 12cm langen, hängenden Ähren.
Vermehrung:Aussaat
Aussaat:Allgemeine Aussaatanleitungdie kleinen, harten Samen mit heißem Wasser übergießen und ca. 24 Stunden vorquellen lassen. Anschließend max. 1cm tief in eine Mischung aus Aussaaterde und Sand oder Perlite auslegen, hell und warm (23°C+) aufstellen, sowie konstant feucht (nicht naß!) halten.
Aussaatzeit:ganzjährig möglich, bevorzugt im Frühjahr/Sommer!
Topf- / Kübelkultur:


Preis:20 Korn    2,00 € (zzgl. Versandkosten) Anzahl:         
100 Korn    7,00 € (zzgl. Versandkosten) Anzahl:         


SeitenanfangZurück zum Seitenanfang
StartseiteZurück zur Startseite