Photos/Details



Luffa acutangula


Luffa acutangula







Familie:Cucurbitaceae
Kürbisgewächse
Synonyme:Luffa foetida
Allgemeine
Bezeichnung:
Flügelgurke, Angled Luffa, Ridged Luffa, Chinese Okra, Ribbed Gourd
Herkunft / Verbreitung:Asien (Indien)
Habitus:einjähriger, schnellwüchsiger, kräftiger Ranker bis ca. 10m mit wechselständig angeordneten, großen, zart behaarten, herzförmigen bis fast runden oder auch 5-7gelappten, tiefgrünen Blättern mit gesägten Blatträndern und achselständigen, gelben Blüten (männliche Blüten erscheinen in Büscheln, weibliche Blüten einzeln) und bis zu 60cm langen, hängenden, zehnrippigen, zur Spitze hin verdickten Früchten.
Vermehrung:Aussaat
Aussaat:Allgemeine Aussaatanleitungdie Samen ca. 24 Stunden in lauwarmem Wasser vorquellen lassen und anschließend ca. 1cm tief in eine Mischung aus Aussaaterde und Sand oder Perlite auslegen, hell und warm (23°C+) aufstellen, sowie konstant feucht (nicht naß!) halten. Die Keimung erfolgt in der Regel innerhalb 1-3 Wochen.
Aussaatzeit:zeitiges Frühjahr
Topf- / Kübelkultur:Luffa acutangula bevorzugt während der Sommermonate einen sonnigen, warmen Standort, am besten unter Glas.
An das Substrat stellt die Flügelgurke keine hohen Ansprüche, sehr gut geeignet ist jedoch eine gute, nährstoffreiche Einheitserde mit einem Anteil Sand, Lehm oder Perlite, um eine gute Durchlässigkeit zu gewährleisten. Das Gießen sollte in regelmäßigen Abständen erfolgen, Staunässe sollte jedoch vermieden werden.
Als Dünger kann ein Langzeitdünger eingesetzt werden.
Angaben zur Überwinterung entfallen, da einjährig !


Preis:20 Korn    2,30 € (inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten) Anzahl:         
100 Korn    8,00 € (inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten) Anzahl:         


SeitenanfangZurück zum Seitenanfang
StartseiteZurück zur Startseite