Photos/Details



Prestonia mollis
weitere Photos... weitere Photos...
Prestonia mollis


Prestonia mollis







Familie:Apocynaceae
Hundsgiftgewächse
Synonyme:
Allgemeine
Bezeichnung:
Babeiro
Herkunft / Verbreitung:Südamerika (Ecuador, Peru)
geringe Verbreitung
Habitus:mehrjähriger, verholzender, immergrüner Ranker oder Kletterstrauch bis ca. 4m mit gegenständig angeordneten, bis zu 20cm großen, lanzettlichen, oberseits glänzend dunkelgrünen, unterseits helleren Blättern und sehr attraktiven, grünlich-gelben Blüten mit langer Röhre und windmühlenartig angeordneten Petalen in achselständigen Büscheln.
Vermehrung:Aussaat / Stecklinge
Aussaat:Allgemeine Aussaatanleitungdie kleinen, länglichen Samen nur leicht mit einer Mischung aus Aussaaterde und Sand oder Perlite bedecken, hell und warm (23°C+) aufstellen, sowie konstant leicht feucht halten.
Aussaatzeit:ganzjährig möglich
Topf- / Kübelkultur:Prestonia mollis benötigt ganzjährig einen hellen, warmen Standort, auch die Überwinterung sollte nicht unter 18°C erfolgen.
Das Gießen sollte in regelmäßigen Abständen erfolgen, Staunässe wird jedoch nicht gut vertragen.
Als Substrat eignet sich eine gute, nährstoffreiche Einheitserde mit einem hohen Anteil Sand oder Perlite, um eine gute Durchlässigkeit zu gewährleisten, als Dünger kann ein Langzeitdünger eingesetzt werden.


Preis:10 Korn    2,50 € (inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten) Anzahl:         


SeitenanfangZurück zum Seitenanfang
StartseiteZurück zur Startseite