Photos/Details



Solanum topiro


Solanum topiro







Familie:Solanaceae
Nachtschattengewächse
Synonyme:Solanum sessiliflorum, Solanum arecunarum, Solanum georgicum
Allgemeine
Bezeichnung:
Orinoko-Apfel, Cocona
Herkunft / Verbreitung:Südamerika
weite Verbreitung
Habitus:krautiger Strauch bis 2m mit zart behaarten Zweigen, bis zu 45cm langen und 38cm breiten, länglich ovalen, weichen, kräftig grünen Blättern und kleinen, grünlich-gelben Blüten in achselständigen, kurzen Büscheln, gefolgt von runden, oder länglich ovalen, bis 10cm großen, gelben oder roten, saftigen Früchten
Vermehrung:Aussaat / Stecklinge / Absenker
Aussaat:Allgemeine Aussaatanleitungdie kleinen Samen einige Stunden in lauwarmem Wasser einweichen. Anschließend nur leicht mit einer Mischung aus Aussaaterde und Sand oder Perlite bedecken. Hell und warm (25°C+) aufgestellt, sowie konstant feucht (nicht naß!) gehalten, keimen die Samen innerhalb eines Zeitraums von 2-5 Wochen. Die Keimung erfolgt unregelmäßig.
Aussaatzeit:Frühjahr
Topf- / Kübelkultur:


Preis:20 Korn    2,50 € (zzgl. Versandkosten) Anzahl:         
100 Korn    8,00 € (zzgl. Versandkosten) Anzahl:         


SeitenanfangZurück zum Seitenanfang
StartseiteZurück zur Startseite