Photos/Details



Sophora japonica


Sophora japonica
-frosthart-







Familie:Leguminosae (Fabaceae)
Hülsenfrüchtler (Schmetterlingsblütler)
Synonyme:Styphnolobium japonicum, Ormosia esquirolii, Sophora mairei
Allgemeine
Bezeichnung:
Japanischer Schnurbaum, Japanese Pagoda Tree
Rinde und Samen, insbesondere jedoch die Fruchtschale !
Herkunft / Verbreitung:Asien (Japan, China, Korea)
Habitus:mehrjähriger, laubabwerfender, mittelgroßer bis hoher Baum bis ca. 25m mit ausladenden, überhängenden Zweigen, wechselständig angeordneten, unpaarig gefiederten Blättern, die sich aus 7 bis 17, sowohl gegen- als auch wechselständig angeordneten, elliptischen, mittel- bis dunkelgrünen Blättchen, sowie einem endständigen Blatt zusammensetzen. Die kleinen, zart duftenden, gelblich-weißen Blüten erscheinen in großen, endständigen Rispen.
Vermehrung:Aussaat / Stecklinge
Aussaat:Allgemeine Aussaatanleitungdie Samenschale der harten Samen vor der Aussaat anfeilen oder aufrauhen und ca. 24-48 Stunden in lauwarmem Wasser vorquellen lassen. Anschließend ca. 1cm tief in eine Mischung aus Aussaaterde und Sand oder Perlite auslegen, hell und warm (20°C+) aufstellen, sowie konstant leicht feucht halten!
Die Sämlinge sollten bereits in einem frühen Stadium in Einzeltöpfe gepflanzt werden, da sie mit zunehmendem Alter immer empfindlicher auf ein Umpflanzen reagieren.
Aussaatzeit:Spätwinter/Frühjahr!
Topf- / Kübelkultur:Sophora japonica bevorzugt während der Sommermonate einen halbschattigen bis sonnigen Standort, die Überwinterung kann, da laubabwerfend, dunkel, bei ca. 0-5°C erfolgen.
Während heißen Jahrezeit sollte in regelmäßigen Abständen gegossen werden, während der Wintermonate ist das Gießen so einzuschränken, daß der Wurzelballen nicht völlig austrocknet.
Als Substrat eignet sich eine gute, nährstoffreiche Einheitserde mit einem Anteil Sand oder Perlite/Vermiculite, um eine gute Durchlässigkeit zu gewährleisten.
Als Dünger kann ein Langzeitdünger eingesetzt werden.
Sophora japonica verträgt sehr niedrige Temperaturen und kann im Freiland ausgepflanzt werden. Jungpflanzen sollten jedoch in den ersten 2-3 Jahren im Kalthaus überwintert werden.




Preis:20 Korn    2,00 € (zzgl. Versandkosten) Anzahl:         
100 Korn    7,00 € (zzgl. Versandkosten) Anzahl:         
250 Korn    14,00 € (zzgl. Versandkosten) Anzahl:         
500 Korn    22,00 € (zzgl. Versandkosten) Anzahl:         


SeitenanfangZurück zum Seitenanfang
StartseiteZurück zur Startseite