Photos/Details



Typhonium venosum
weitere Photos... weitere Photos...
Typhonium venosum


Typhonium venosum







Familie:Araceae
Aronstabgewächse
Synonyme:Sauromatum venosum, Sauromatum guttatum
Allgemeine
Bezeichnung:
Eidechsenwurz, Voodoo Lily
Herkunft / Verbreitung:Afrika (Kamerun, Tanzania, Äthiopien)
weite Verbreitung
Habitus:mehrjährige, laubabwerfende, krautige Pflanze mit geflecktem, bis zu 50cm langem Blattstiel und ein bis zwei großen, gefiederten Blättern, die sich aus 7 - 11 dunkelgrünen, lanzettlichen Fiederblättern zusammensetzen. Der attraktive Blütenstand erscheint noch vor dem Laubaustrieb und setzt sich aus einem purpurvioletten Kolben und einem bis zu 45cm langen, rötlich-gelb gefleckten, spitz zulaufenden Hochblatt (Spatha), das den gesamten Blütenstand umschließt, zusammen.
Vermehrung:Aussaat / Knollen
Aussaat:Allgemeine Aussaatanleitungdie Samen ohne weitere Vorbehandlung max. 0,5cm tief in eine Mischung aus Aussaaterde und Sand oder Perlite auslegen, hell und warm (20°C+) aufstellen, sowie konstant leicht feucht (keinesfalls naß) halten. Die Knollen werden ab sichtbarem Neuaustrieb im Frühjahr in ein Sand-Lehmgemisch (z.B. Gartenerde) oder Einheitserde mit einem hohen Anteil Sand, Torf und/oder Lehm ausgelegt und hell und warm aufgestellt. Das Gießen sollte nun wieder in regelmäßigen Abständen, jedoch vorsichtig, erfolgen. Die empfindlichen Knollen reagieren bei zuviel Nässe sehr schnell mit Fäulnisbildung !
Aussaatzeit:ganzjährig möglich
Topf- / Kübelkultur:Typhonium venosum bevorzugt während der Sommermonate einen halbschattigen Standort. Während der heißen Jahreszeit sollte in regelmäßígen Abständen gegossen werden. Als Substrat eignet sich eine gute Einheitserde oder Gartenerde. Als Dünger kann ein Langzeitdünger eingesetzt werden. Zur Überwinterung die Knollen aus dem Substrat nehmen und trocken und frostfrei lagern.


Preis:10 Korn    2,50 € (zzgl. Versandkosten) Anzahl:         


SeitenanfangZurück zum Seitenanfang
StartseiteZurück zur Startseite